Clickertraining Katzen

Seit gut einer Woche macht Herrchen mit uns immer wieder die selben Übungen, warum wir das machen müssen haben wir noch nicht so ganz rausgefunden aber es macht einen riesen Spaß denn immer wenn Herrchen ein Geräusch macht (Click) kriegen wir ein Leckerlie, komischerweise kriegen wir das immer nur wenn wir uns hinsetzen… was das wohl zu bedeuten hat?

PinterestShare
This entry was posted in Clickertraining. Bookmark the permalink.

2 Responses to Clickertraining Katzen

  1. Tina says:

    Und das klappt wirklich? Ist echt faszinierend muss ich mich auch mal mit auseinander setzen.

  2. Sammy says:

    Hallo,
    ich mache nun seit etwas länger als eine Woche mit Frauchen das, sie nennt es, Clicker-Training.
    Irgendwie hab ich das Anfänglich nicht recht verstanden.

    Als ich mich hinsetzte klickte es und ich bekahm ein Leckerli.
    Warum mir das Clickding wenn es auf dem Wohnzimmertisch liegt kein Leckerlie gibt, auch wenn ich es ganz doll anmaunze und mich an es kuschle war mich nicht klar.
    Es scheint nur zu funktionieren wenn Frauchen “Sitz” sagt und ich mich dann hinsetze.

    Inzwischen find ich es rictig Klasse wenn mein Frauchen das Ding in die Hand nimmt… versuche Sie dann wie es ein Casanova wie ich es nun einmal bin zu bezierzen indem ich ihr um die Beine streiche. Dann warte ich bis sie etwas sagt… irgend etwas was sich wie “Sitz” anhört und dann tu ich ihr eben den Gefallen.
    Gestern kahm Sie dann auf die doofe Idee nach dem “Sitz” “bleib” zu sagen und mich nicht gleich zu belohnen. Ich hab dann mit ihr geschimpft und gemaunzt… kurz darauf ich blieb natürlich sitzen bin ja ein ganz lieber kahm dann auch das “Click” und das Leckerlie.
    Leider hört mein Frauchen oft zu früh auf mir zu sagendas ich doch Sitz machen soll… würde es gerne etwas öfter machen… denn es ist ja nicht sehr schwer sich hinzusetzen und die belohnung dafür nehm ich gerne mit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>