Was macht Katzen glücklich?

Katzen sind treue, dankbare und verspielte Tiere. Den größten Teil des Tages verbringen Sie im Traumland, wenn sie aber einmal wach sind lieben sie es zu spielen. Besonders bei Jungtieren ist der Spieltrieb sehr ausgeprägt, was sich dann im höheren Alter etwas gibt.

Katzen können sich auch gut allein beschäftigen, wozu sie nicht einmal viel brauchen – ein Karton oder eine Kiste reichen völlig aus. Die Kleinen lieben es hineinzusteigen, sich darin zu verstecken oder daran rumzubeißen. Wenn man in verschiedenen Kisten kleine Leckerlis versteckt macht das Ganze natürlich gleich noch viel mehr Spaß.

Sobald der Frühling beginnt, beginnt auch wieder der Jagttrieb. Es kann wirklich spannend sein, wenn man seiner Katze zuschaut, wie sie Fliegen fängt. Diese rennen dann wie wild durch die Wohnung. Rauf aufs Sofa, aufs Fensterbrett und wieder runter und in die Küche….hin und her….

Es ist ein Päckchen mit Kleidung gekommen? Da freuen sich nicht nur die Frauen. Das tollste sind die Plastikbändchen die um das Paket herum sind. Damit kann man super spielen. Wenn das dann keinen Spaß mehr macht hat ja die Mutti schon ganz viele Klamotten ausgepackt und überall liegen diese lustigen Plastiktüten herum, in denen man sich verstecken kann oder darauf springen kann. Die Katze kann sich super mit solchen Plastikbändern und Tüten beschäftigen.

Ist Ihnen schoneinmal aufgefallen, dass Katzen mit so ziemlich allem spielen, was klein ist und hin und her rollt? Egal was es ist, ob kleine Klammern, Schrauben oder andere Sachen die in der Wohnung herumliegen, die Katze spielt mit allem was sie mit ihrer Pfote anstubsen kann.

Sollten sie ihre Katze mal für längere Zeit alleine in der Wohnung lassen, so können sie eine Kugel aus alter Zeitung an einem Faden hängen und diesen beispielsweise an der Tür befestigen, so kann sich die Katze gut allein beschäftigen.

Katzen lieben es am meisten, wenn sie mit den Menschen schmusen können. Sie schnurrt, wenn sie sich wohl fühlt und mag es besonders wenn man sie am Hals oder am Bauch krault. Ihre Liebe zeigt sie dann, wenn sie mit ihren Pfoten die Hand umfängt und zärtlich hineinbeißt oder die Hand mit ihrer rauen Zunge ableckt.

Katzen sind ganz einfach zu begeistern und man muss nicht einmal teures Spielzeug kaufen, alltägliche Gegenstände sind manchmal viel spannender.

PinterestShare
This entry was posted in Katzenleben and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>