Katzen im amerikanischen Gefängnissen

Ich wollte schon vor kurzem schon darüber berichten, jetzt greift es auch Spiegel Online auf. Zur Rezosialisierung von Straftätern sollen in Amerika nun Katzen eingesetzt werden, ja ihr habt richtig gehört: Katzen! Prinzipiell halte ich das für einen Versuch und kann nur hoffen das die Häftlinge mit den Stubentigern “ordentlich” umgehen und hier kein Tier unnötig zu schaden kommt, die Tiere regelmäßig kontrolliert werden, etc. um irgendwelchen Misshandlungen vorzubeugen die vll. doch erst später entdeckt werden.

Spannend allemal, mich würden die Erfolge interessieren. Ich werde mal an dem Thema dran bleiben und halte euch auf dem Laufenden.

Quelle: spiegel.de

PinterestShare
This entry was posted in Klatsch und Tratsch and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>