Was kostet eine Katze?

Wer sich ein Tier jeglicher Art zulegen möchte, sollte sich zunächst über die anfallenden Kosten Gedanken machen. Eines der beliebtesten Haustiere ist die Katze. Diese kosten ihrem Halter genauso wie jedes andere Tiere Geld und natürlich auch Zeit. 

Einrichtungsgegenstände für die Katze

Einmalige Anschaffungen bei Katzen, sind die Futternäpfe, die Katzentoilette, der Kratzbaum, Bürste und Spielzeug und die Transportbox.

Die Futternäpfe

Futternäpfe bekommt man je nach Ausführung und Material in verschiedenen Preisklassen, aber mit ungefähr 5€ bekommt man doch schon zwei schöne Futternäpfe (einen für Wasser, einen für Nass- und Trockenfutter) für die Katze.

Das Katzenklo

Katzentoiletten gibt es ebenfalls in verschiedenen Ausführungen. Je nach Wunsch, kann man eine mit oder ohne Deckel nehmen und zwischen rechteckigen und dreieckigen Ausführungen wählen. Eine ausreichende Katzentoilette bekommt man ab circa 20€.

Der Kratzbaum

Der Kratzbaum ist eine wichtige Anschaffung für deine Katze, damit diese sich daran austoben kann und ihre Krallen schärfen kann und dies nicht an Möbeln oder Wänden tuen muss. Kratzbäume gibt es in verschiedenen Größen. Es gibt einen einfachen Turm mit Sitzfläche bishin zu richtigen Landschaften, die der Katze sehr viele Möglichkeiten bietet. Einen günstigen Kratzbaum bekommt man ungefähr ab einen Preis von 20€.

Für die Fellpflege

Für eine gängige Katzenbürste zahlt man im Schnitt 5€ und das Katzenspielzeug kann je nach Menge und Vielfalt auch auf einem Schlag ungefähr 20€ kosten.

Für den Transport

Die Transportbox ist ebenfalls sehr wichtig, um das Tier ohne Probleme transportieren zu können. Bei der Transportbox ist darauf zu achten, dass die der Größe des Tieres angepasst ist und es sich nicht komplett eingeengt fühlt. Die Kosten für eine Transportbox liegen bei 30€.

Bei der Zusammenrechnung der genannten Erstanschaffungen kommt schon einiges auf den potenziellen Katzenhalter zu.

Laufende Kosten bei der Haltung einer Katze

Das Katzenfutter

Wie hoch die Kosten für Katzenfutter sind hängt schwer davon ab welche Art der Fütterung man bevorzugt. Möchte man Trocken- und Nassfutter füttern oder ausschließlich Nassfutter? Auf keinen Fall sollte man einer Katze nur Trockenfutter anbieten. Eine derartige einseitige Ernährung ist nicht zu empfehlen, bestenfalls füttert man auch kein Futter minderer Qualität, d.h. mit einem großen Anteil an “tierischen Nebenerzeugnissen”. Die Thematik der Fütterung von Katzen werden wir in einem späterem Post noch einmal genauer erläutern.

Die Kosten für eine gemischte Ernährung aus Trocken- und Nassfutter für einen Einzelgänger liegen bei schätzungsweise 30-40€ pro Monat.

Das Katzenstreu

Mit einem großen Sack Katzenstreu kommt man aber schon knapp zwei bis vier Wochen aus, Katzenstreu gibt es günstig ab 5€ bis weit über 10€ pro 10kg Beutel. Bei einem Einzeltier reicht ein solcher 10kg Sack gut einen Monat.

Tierarztkosten

Die Tierarztkosten sind nicht so einfach festzulegen, da diese je nach Behandlungsgrund doch sehr verschiedenen sein können.

Pro Impfung zahlt man in den meisten Tierarztpraxen zwischen 50 und 80€, je nachdem welche Imfpung gerade verabreicht werden muss.

Eine Kastration wiederum kostet aufgrund des Aufwand um einiges mehr. Da kann man mit ungefähr 100€ rechnen.

Als Halter einer Katze sollte man sich monatlich eine geringe Menge für eventuelle anfallende Tierarztkosten zur Seite legen, um im Notfalls genügend Geld parat zu haben.

Selbstverständlich gibt es hier und da auch noch weitere Kosten die auf einen hinzukommen, Kosten sparen kann man bspw. beim Spielzeug in dem man dieses einfach selber macht.

Wir hoffen wir konnten dir einen guten Überblick über die Kosten für den Unterhalt einer Katze geben.

PinterestShare
This entry was posted in Wissenswertes and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>